Das Process Communication Model®

 

PCM-Geschichte und Ursprung

PCM-Grundlagen
Über das Modell und seine Anwendungen.

PCM Advanced - Tiefer in das Modell einsteigen.

Advanced-Seminare

PCM Auftraggeber und Auftragnehmer gemeinsam
Arbeiten Sie zusammen!
Ich erkläre Ihnen gerne mein Ziel!

PCM-Profile
Finden Sie mehr über sich selbst heraus!
Sprechen Sie mich an!

Laden Sie den PCM-Flyer herunter (PDF).

Grundlagen des Modells

Wieso verstehen Gesprächspartner sich manchmal einfach nicht?
Wieso hören manche Menschen einfach nicht zu?

Die Antwort ist einfach: wir Menschen nehmen die Welt unterschiedlich wahr. Es gibt sechs verschiedene Arten die Umgebung wahrzunehmen und damit gibt es sechs verschiedene Arten sie zu beschreiben und sich darüber zu unterhalten.

Jeder Mensch kennt alle sechs Wahrnehmungen und verwendet diese individuell. Und so kommt es, dass der eine überlegt, wie hoch der Berg ist, während ein anderer über die Schönheit der Natur nachdenkt und ein dritter überlegt, mit welcher Bestzeit er den Gipfel erreichen will.

Mit dem PCM-Grundlagenseminar lernen Sie

  • Persönlichkeitstypen in sich und bei anderen zu hören und darauf einzugehen,
  • individuellen Charakterstärken und Fähigkeiten zu erkennen und wertzuschätzen, authentische Führungsstile zu leben,
  • welche individuellen Motivatoren (psychische Bedürfnisse) es gibt und wie sie damit umgehen,
  • Stressmuster bei sich selbst und anderen vorherzusagen und damit umzugehen.

Mit PCM lernen Sie, nicht auf die Persönlichkeitstypen zu achten, sondern auf die Persönlichkeitstypen in den Menschen. (nach John Parr, Certifying Master PCM Trainer and Master PCM Coach Trainer)

Termine für Grundlagenseminare